Archiv für die Kategorie ‘Tagung’

CfA: NEH Summer Institute „Culture in the Cold War“ – Amherst 06/18

Call for Applications NEH Summer Institute | June 17-July 14, 2018 Culture in the Cold War: East German Art, Music, and Film This four-week NEH Summer Institute for College and University Teachers will explore the role of the visual arts, music and film in socialist modernity. Selected topics—such as censorship and artistic freedom, the role […]

Hinter der Maske. Künstler in der DDR (Potsdam, 24 Apr 2017)

Potsdam, Museum Barberini, 24.04.2017 4. Symposium des Museums Barberini: „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ In der DDR gab es eine offizielle Staatskunst; sie sollte politisch wirken. Diese ideologischen Verflechtungen wurden in den vergangenen Jahren in zahlreichen Ausstellungen untersucht. Wie aber reflektierten die Künstler im kritischen Blick nach innen ihr Selbstverständnis und ihr Verhältnis […]

Land der Grafik. Konjunktur eines Mediums in der DDR (Greifswald, 14-16 Jan 16)

Greifswald, Alfried Krupp Wissenschaftskolleg, 14. – 16.01.2016 Anmeldeschluss: 10.01.2016 Die DDR war ein „Land der Grafik“. Diese pointierte Diagnose ist unter Fachleuten seit langem Konsens. Begründet wird sie vor allem mit der Sonderstellung der Grafik im sozialistischen Kunstbetrieb. Für ihre „exemplarische Höhe“ (Friedrich Dieckmann) lassen sich neben der Vielzahl an herausragenden Grafikerinnen und Grafikern in der DDR […]

Conf: Reassessing East German Art (Ames,15-17 Sept 14)

Iowa State University, Ames, Iowa, September 15 – 17, 2014 Registration deadline: Sep 12, 2014 REASSESSING EAST GERMAN ART: 25 YEARS AFTER THE FALL OF THE BERLIN WALL Iowa State University, Ames, Iowa Registration Deadline: Sep 12, 2014 Organizers: April A. Eisman and Frank Zöllner This three-day international conference will bring together sixteen scholars from England, France, […]

CFP: Bildquellen in der DDR-Forschung (Leipzig, 21 Jun 14)

Leipzig, 21.06.2014 Eingabeschluss: 01.06.2014 Methodenworkshop „Bildquellen und ihre Nutzung in der Forschung über die DDR“ Seit Beginn der neunziger Jahre haben sich zahlreiche Wissenschaftsdisziplinen gegenüber visuellen Produktionen und Praktiken als Quellen geöffnet. Für die Interpretation von Neuester Geschichte und Zeitgeschichte nutzt die Visual History Fotografien, Plakate, Illustrationen, Postkarten, Landkarten, Filme oder Karikaturen im Kontext ihrer […]

Tagung: Ausgestellt oder abgestellt? Die Kunstsammlung der Wismut – Genese, Kontext, Perspektiven

Dresdner Institut für Kulturstudien e.V. Wismut GmbH 14.05.2014, Gera, Rathaussaal Gera, Kornmarkt 12, 07545 Gera Deadline: 12.05.2014 Die Tagung widmet sich der Kunstsammlung der Wismut GmbH aus kultur- und kunstwissenschaftlicher Perspektive. Dies geschieht in Form einer kritischen Bestandsaufnahme sowie vor dem Hintergrund der aktuellen und in der Öffentlichkeit stark beachteten Ausstellungen „Schicht im Schacht“ (Neue […]

Bildwelten in der DDR (Weimar, 17-18 Oct 12)

Congress Centrum Neue Weimarhalle, UNESCO-Platz 1, 99423 Weimar, 17. – 18.10.2012 Internationale Tagung Die andere Moderne? Bildwelten in der DDR – Perspektiven einer Neubewertung Veranstalter: BMBF-Verbundprojekt „Bildatlas: Kunst in der DDR“ und Klassik Stiftung Weimar in Kooperation mit dem Dresdner Institut für Kulturstudien e.V. Gefördert von: Bundesministerium für Bildung und Forschung, Bundeszentrale für politische Bildung […]

Kunst und Kultur in der DDR

9. Juni – 11. Juni 2012 Konrad-Adenauer-Stiftung, Bildungszentrum Schloss Wendgräben, Wendgräbener Chaussee 1, 39279 Wendgräben Programm Samstag, 09. Juni 2012 bis 16.30 Uhr Anreise, Zimmerbelegung 17.00 Uhr Begrüßung und Einführung „Erziehung zu sozialistischen Persönlichkeiten“ – Auftrag an Kunst und Kultur in der DDR Siegmar Faust (Autor, ehemaliger Landesbeauftragter der Stasi-Unterlagen in Sachsen) 19.30 – 21.00 […]

CFP: Photographieren in der DDR

4. Tagung des Arbeitskreises Kunst in der DDR Institut für Kunstgeschichte der Universität Leipzig und Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, 9.–10. November 2012 Eingabeschluss: 19.03.2012 Konzept: Prof. Dr. Sigrid Hofer (Philipps-Universität Marburg) und Prof. Dr. Martin Schieder (Universität Leipzig) in Kooperation mit Jun.-Prof. Dr. Friedrich Tietjen (Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig). Welche Rolle […]

Col.: Räume der Bilder. Die Kunst in der DDR im Spiegel der Sammlungen

2. Colloquium des BMBF-Verbundprojekts Bildatlas: Kunst in der DDR Dienstag, 29. bis Mittwoch, 30. November 2011 Veranstaltungsorte: Truman-Villa, Karl-Marx-Straße 2, 14482 Potsdam-Babelsberg Zentrum für Zeithistorische Forschung, Am Neuen Markt 9d, 14467 Potsdam Im Mittelpunkt der Diskussion stehen die Genese und Geschichte wichtiger Sammlungen zur Kunst in der DDR, deren Spezifik und Prägung durch den staatlich […]