Einführungstexte

Pressedossiers

Literatur

Bilddossiers

Bilddossierzeithistorisches DokumentReprintKurze Bildbesprechung

Jörg Sperling

Stefan Plenkers, Traum-Landschaft (Am Meer) (1987)

© VG Bild-Kunst, Bonn 2012

Plenkers’ Kunst entwickelt sich an der Motivlinie von Interieur, Stadtraum und
Meereslandschaft. Jedoch wird deren Raumcharakter häufig problematisiert, denn
Anschnitt, Versperrung, Verschachtelung und Leere entwerfen ein anders gerichtetes
Gepräge: Der Betrachter kann den Bildraum nicht ohneweiters durchmessen.
Symbolisch mag das als unterschwellige Entsprechung zur gesellschaftlichen
Einengung in der DDR gedeutet werden.
Scheint sich alles zunächst in einer Ebene abzuspielen, so löst die Farbperspektive
jenen Eindruck schnell auf und schafft teils verwirrende Raumbezüge. Die zwei Figuren,
die den Landschaftsraum eingrenzen, sind den anderen Bildelementen gleichbehandelt.
Wobei der breite violette Streifen die offene See markieren dürfte.

Zitierempfehlung: Jörg Sperling: Bilddossier zu "Traum-Landschaft (Am Meer)" (1987) von Stefan Plenkers, Juli 2012. In: Kunst in der DDR, URL: <http://www.bildatlas-ddr-kunst.de/knowledge/340>

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)