Suche

Wissenswerkstatt

Externe Angebote

GND 118739298

Ronald Paris

Geburt Datum / Ort:
12.08.1933, Sondershausen
Nationalität:
Deutschland

(Nicht-normierte) Tätigkeitsbezeichnung:
Dt. Maler
weitere biogr. Angaben:
geb. am 12.8.1933 in Sondershausen (Thüringen), lebt in Rangsdorf
1948-50 Glasmalerlehre in Weimar
1950 Abendstudium an der Hochschule für Baukunst und Bildende Kunst Weimar, 1951 an der Arbeiter und Bauern-Fakultät Jena
1953-58 Studium an der Hochschule für Bildende und Angewandte Kunst Berlin- Weißensee bei Bert Heller, Gabriele Mucchi, Kurt Robbel, Arno Mohr und Toni Mau
1958–1963 freischaffend i n Berlin
1953 Restauratorenlehrgang am Museum Gotha mit Hans Vent
1960/61 Arbeitsaufenthalt in der LPG Wartenberg
1961 Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR
1963-66 Meisterschülerstudium an der Akademie der Künste bei Otto Nagel (Kontakt zu Fritz Cremer)
1964 Studienaufenthalt am Repininstitut Leningrad, erneut freischaffend
1965 Mitbegründer der Triennale Intergrafik, später Vorsitzender
1967 Aufenthalt in der LPG „Theodor Körner“ in Alt Schwerin
1985 – 91 Vorsitzender des VBK im Bezirk Berlin
1993-99 Professur an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle, Burg Giebichenstein

Werke

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)