Suche

Hanns Herzing

Geburt Datum / Ort:
1890
Tod Datum / Ort:
1971
Wirkungsort(e):
Niederpoyritz bei Dresden
Nationalität:
Deutschland

weitere biogr. Angaben:
Schüler an der Dresdner Akademie bei Gotthardt Kuehl und Carl Bantzer, Meisterschüler von Eugen Bracht
Ab 1925 jährlicher Schweizaufenthalt, führte 1924/25 zwei Kolossalgemälde im Wartesaal des Dresdner Hauptbahnhofes aus,Mitglied im Kunstverein „Schaffender Künstler“
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)